KressCendo

 

Nachlese Konzert 2018

 

Unser Konzert „Sonnenaufgang“ erfuhr zu unserer großen Freude vielfaches Interesse und regen Zuspruch. Nahezu achthundert Gäste durften wir zu zwei Terminen in der Festhalle begrüßen, der begeisterte Applaus und das vielfältige positive Feedback hat uns stolz und glücklich gemacht und uns für die harte Arbeit der vergangenen Monate mehr als belohnt.

Umso mehr möchten wir allen danken, die zum Gelingen des Konzerts beigetragen haben.

Allen Musikern des Orchesters für die feinfühlige Begleitung und die wunderschöne Suite von Edvard Grieg.

Unserem überaus talentierten Pianisten Nikolas Evers, für das ergreifende Solostück von Chopin und die engagierte Klavierbegleitung.

Markus Rohn, der mit seiner Firma Rovacon für die Technik der Festhalle verantwortlich ist und bei der Ausleuchtung und optischen Interpretation der „Sunrise Mass“ über sich hinauswuchs.

Ein ganz großes Dankeschön gilt auch allen Helfern, Sponsoren und Unterstützern, ohne die Konzerte in dieser Größe und Qualität nicht zu stemmen wären.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.